Monatsarchiv: Mai 2006

Immer wieder Mittwochs …

… kommt die Erinnerung! *dubidubidudadaaaaaa* Da war doch noch was … Ich bitte Sie vielmals um Entschuldigung, wissen Sie, am Freitag wurde es noch spät und nun ja, am Montag musste ich bereits so früh raus und Dienstags gings mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Bring thyn hard rock hallelujah!

*sing*Hard Rock Hallelujah!*auf den Tisch klopf**Computer abschmier**aufschrei**sing*Hard Rock Hallelujah! Irgendwann pfeffere ich diesen Wackelkontakt von Dokingstation noch mal aus dem Fenster. Wenn ein Tag mit einem guten Lied auf den Lippen beginnt, kanns nur ein guter werden. tgrass hat es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Blockade

Toll, nach meinem bereits recht gehaltlosen Beitrag gestern, überfällt mich jetzt eine kreative Blockade. In meinem Kopf herrscht gähnende Leere, und das ist auch das einzige was ich mir derzeit bildlich vorstellen kann: Ein heruntergekommener Dachboden/Loft, in dem sich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Ist’s schon wieder Montag… (Ja)

Ja wie fühlt man sich schon am ersten Tag einer neuen Woche, wenn man in Gedanken die meiste Zeit bei Oblivion ist, und tgrass (Günther?) einen schlechten Tag hat? Schlecht, auch wenn der Kollege durch eine eigens von ihm angestrengte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Mein persönlicher „Peter Moore – Augenblick“

*Vorsicht: Insider!* Stark, nicht? 😉

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

You, you, you, nur you allein’

Und jetzt alle zusammen! Ich glaube ich habe heute zum ersten Mal eine Übersetzung in Händen gehalten, bei der es dem Übersetzenden scheinbar gelungen ist das englische „you“ als Plural-Pronomen aufzufassen. Wir haben uns über die angemessene Anrede sehr gefreut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Ordentlich Tabasco

… landete heute auf meinen zwei Steaks nebst frittierten Kartoffelstäbchen und Bohnengemüse. Schuld daran war wohl die größte Tabasco Flasche die ich jemals gesehen habe – Großküchenausgabe Extralarge und was ich erst nachher bemerkte, die Ausgussöffnung stand ihr um nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Schlüsselrolle

Ich darf festhalten: Jeder Besitzer eines öffentlichen Xbox 360 Aufstellers, der in den nächsten Tagen den lang ersehnten Schlüssel zum Aufsperren der Cases erhält kann sich bei mir für die unglaublich artifizielle Lanyard/Schlüssel Kombination bedanken (kann, nicht muss), und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Exklusiv’ish: Der kinetische Controller

Vor ein paar Tagen noch in LA im Messegelände, jetzt schon bei uns im Büro. Die Achziger sind vorbei, die Doppel-Null steht vor der Tür und ein neues Spielezeitalter beginnt. Sehen sie hier, exklusiv’ish und brandaktuell die Controller-Revolution aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Sinnliche Eindrücke

Coming in from Vienna/Austria, its 14:57 and the weather outside is just a blessing. Heute Mittag habe ich mich mit gestreckten Beinen im Innenhof gesonnt, an einer Orange gerochen, und damit sinnvolle Pausengestaltung praktiziert. In der Kantine hab ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trainee Tagebuch | Kommentar hinterlassen