Ich will’s gar nicht wissen, bin gleich wieder weg…

Viel Arbeit, wenig worüber ich jetzt schon schreiben könnte und das zweite Mal sind Telefonumfragen nur mehr halb so lustig. Das durfte ich eigentlich bereits gestern feststellen und daran hat sich auch heute nicht viel geändert. Was ich heute aber neu herausgefunden habe ist, dass die Telefonanlage hier im Haus ein wunderbares markdurchdringendes Fiepen produziert, wenn ich bei manchen Vorwahlen eine Null vergesse (eine zum rauswählen, eine vor die Vorwahl). Ein wunderbar lernförderndes System, öfters als die drei Mal von heute will ich das nicht mehr reproduzieren und falls es mir doch noch einmal passieren sollte, dann ist der Ärger bei mir bereits vorprogrammiert. Ansonsten haben meinen Tag noch Erzählungen vom gerade über die Bühne gegangenen Retail Incentive Event gefüllt, der zumindest nach der heutigen Gefühlstimmung der teilnehmenden Personen, ein voller Erfolg gewesen sein muss. Wen interessiert es da schon, was man unter dem Neopren-Anzug so trägt… 😉
Philipp
Dieser Beitrag wurde unter Trainee Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s